Romeo

Hi Leute, jetzt könnt ihr auch mal was von mir hören. Ich bin`s der Romeo, in eurer Altersangabe 16 Jahre alt, aber alles andere als ein flippiger Teenager. Ich bin bereits kastriert, mein Papa Oskar inzwischen übrigens auch, und der allerliebste "Knuddelbär" meines Fräuleins, wie sie mich immer nennt. Ich lasse mich nun mal so gerne verwöhnen.... Letztens habe ich auf einer Verpackung sowas wie "i pad" gelesen. Was das wohl sein soll? Es sieht jedenfalls aus wie ein merkwürdiger Kasten, und was ein Kasten ist, weiß ich ja schließlich schon. Es ist mir aber ein Rätsel, wie sich die Menschen so über einen Kasten freuen können. Fräulein hat ja auch nicht vor Freude laut aufgeschrien, als sie meine Buddelkiste sauber gemacht hat. Da versteh einer die Menschen. Noch mehr als dieser Kasten nervt mich aber meine eine Minute ältere Schwester Julia. Sie sieht zwar genauso aus wie ich und eigentlich sind wir auch ein Herz und eine Seele, aber in letzter Zeit will sie sich immer das gemütlichste Plätzchen im Körbchen erkämpfen. Und dann behauptet sie auch noch, sie wäre zuerst da gewesen! Wie blöd ist dass denn! Ihr Standartspruch ist aber im Moment:"Ich habe Recht und du deine Ruhe", obwohl das ja richtig "Du hast Recht und ich hab` meine Ruhe" heißt. Naja, ich liebe sie trotzdem. Curly Sue ist da schon ein bisschen zurückhaltender, kann aber auch eine kleine Zicke sein. Ich bin natürlich NIE bockig. Okay, fast nie. Oh, da kommt ja mein Fräulein! Jetzt ist erstmal Kuscheln angesagt!

Melde mich bald wieder bei euch Süßen, euer Oskar

12.2.14 19:17, kommentieren

Werbung


Oh Mann, was hab ich nur getan...

Oskar:

Ich fühle mich so schlecht... Was hab ich nur gemacht... Ich hab meine Allerliebste Lilly mit ihrer Freundin Biene betrogen! Lilly weiß zwar ,dass ich der totale Womanizer bin, aber das wird sie mir nie verzeihen. Oder vielleicht doch? Ja, auf jeden Fall! Lilly hat mich ja vor 2 Jahren schließlich auch mit Momo betrogen, der ja leider gestorben ist. Der Arme hatte eine unheilbare Augenkrankheit, und es war nur eine Frage der Zeit. Da hat Lilly sich von ihm hinreißen lassen. Bestimmt war es sein pechschwarz-glänzendes Fell! Bei sowas habe ich als grau-hellbrauner Harlekin natürlich keine Chance. Das Schlimmste ist aber, dass ich noch nicht mal kastriert bin, da hat Lilly wohl ein bisschen geflunkert. Nächste Woche erst ist es soweit, Angst habe ich aber keine (zuminderst fast!). Hoffentlich kommt es nicht dazu, wozu es bei Lilly und Momo gekommen ist... Dann werde ich auf gar keinen Fall zu den Kleinen stehen, das ist klar! Ich liebe Lilly, nur Lilly! Und auch die Kinder, die sie mit Momo bekommen hat, liebe ich über alles. Ich glaube, sie hat noch gar nicht erwähnt, dass die Kinder nicht von mir sind. Wenn ich fertig bin mit Schreiben, sage ich es ihr. Aber eins sollte Mal gesagt sein: Ich bin nicht nur am Futtern! Nagut, vielleicht öfter mal, aber ich bleibe dabei immer trainiert. Keine Ahnung wie ich das mache, aber mach das mal nach, Bro! Lilly liegt gerade allein in der Ecke, also werde ich ihr die Nachricht am besten jetzt gleich überbringen.

So, jetzt habe ich es ihr gesagt. Sie hat geantwortet, dass sie mich, falls etwas passiert (oder dabei passiert ist), genauso liebt wie vorher, solange ich nur zu ihr und unseren Süßen (ja, ich bezeichne sie als unsere!) stehe. Und das werde ich, dafür würde ich meine Pfote verwetten. Gleich geh ich wieder zu ihr und knuddel mit ihr Aber ich finde dafür, dass ich das so legen...warte kurz....där gedeichselt hab, habe ich ein mega High Five verdient!

Wir sehen uns, Bros, euer Oskar

8.12.13 18:11, kommentieren